Praktikum Tag 2

Hallo ihr Lieben.
Nachdem ich gestern viele Positive Nachrichten/Kommentare bekommen habe, kommt heute der zweite Tag.
Gestern wusste ich schon was wir heute zu tun hatten, nämlich eine Maske anfertigen!
Mit großer Freude auf den heutigen Tag bin ich um halb 10 am Bahnhof gewesen um mich mit Soraya - die andere Praktikantin- zu treffen.
Um 10 waren wir dann da und freuten uns anzufangen.
Ich habe euch wieder alles auf Fotos festgehalten.


 Erst ein mal alles vorbereiten. :)


Diese Nase war schlimm, fast zwei Stunden war ich daran gesessen. D:


Die Lippen sehen hier etwas komisch aus, aber auf der Maske sieht man diesen ''schnitt'' nicht.


 Um die Maske etwas zu verschnörkeln habe ich ein paar Wülsten über das ''Gesicht'' gelegt.


 Das es mir immer noch nicht gefallen hat, habe ich zwei Blätter dazu geformt und die Augen ausgeschnitten.


 Danach wurde das ganze eingefettet.


 Omsnomsnoms, lecker ist etwas anderes. :D


 Wir haben Geschenkpapier in Wasser einweichen lassen und dann auf das vorgefertigte Gesicht geklebt.
Dann eine Schicht Leim und wieder Papier, das ganze wurde 5x wiederholt.


 Dann sah es so aus. :) Links ist meine und rechts ist die von Soraya. :)


Unser Arbeitsplatz der letzten zwei Tage, sehr schön aufgeräumt. :D
Das war es für heute. (:
xoxoo Paula. :*

Kommentare:

  1. Sobald du dann in so ein Haus ziehst heirate ich dich :D

    Du machst echt mal ein richtig cooles Praktikum,ich durfte damals beim Friseur nervige Kunden bedienen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. :)
      Ich hatte auch Angst das ich putzen muss oder Kaffee machen. :D

      Löschen
    2. Haha. :)
      Ich hatte auch Angst das ich putzen muss oder Kaffee machen. :D

      Löschen
  2. Cool! Sowas ist so spannend. Man ich will auch sowas machen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du einfach eine Bewerbung hinschicken oder anrufen. :)

      Löschen
  3. He-he, wie geil ist das denn? Pappmachee.....Du bist echt total kreativ. Das mit den goldenen Augen ist wirklich schön ausgedacht, sehr originell. Danke für die Fotos, meine liebe.
    P.S. habe auch was für dich.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Die Augen sind nIcht Gold, das ist der Gips der darunter ist. :)
    Habe das dort nur ausgeschnitten. :)
    Ich freue mich schon auf das nächste treffen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Paula, ich finde deinen blog echt toll, du hast so schöne tutorials und DIYs und so ... die Masken/Gesichter gefallen mir sehr, der schritt, bei dem man erst die Nase geformt hat, hat auch alleine schon etwas, meiner meinung nach :)
    Liebe Grüße :) und du hast eine neue Leserin dazugewonnen :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥-lich Willkommen. :)
      Und vielen Dank. :)

      Löschen
  6. Sieht echt toll aus!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen