Bodylotion ja oder nein?

Hallo ihr Lieben.
Die Nächste Schulwoche ist nun auch schon wiederum und nur noch diese Woche, dann darf ich wieder in den Betrieb. :)

Heute möchte ich mich mit einem Thema beschäftigen auf welches ich neulich im Unterricht gekommen bin. 
Braucht man eine Bodylotion wirklich?
Ich denke auch viel zu selten daran mich einzucremen und wenn ich daran denke habe ich meistens keine Lust.


Dennoch ist es eigentlich wichtig! Denn die Haut erneuert sich rund um die Uhr und hat ihren eigenen pH-Wert, dieser liegt bei ca. 5,5. Durch ständiges waschen oder falsches Duschgel - mit anderem pH-Wert - wird dieser Schutzfilm abgebaut. Dadurch wird die Haut trocken.

Auf den meisten Duschgels, Bodylotion oder ähnlichem steht auf der Rückseite pH-Hautneutral.
Durch das verwenden von Bodylotions wird der Haut wieder Feuchtigkeit gespendet und sie kann sich auch wieder ''erholen'', deshalb bin ich der Meinung das es wichtig ist zu mindestens ab und an eine Lotion zu verwenden.

xoxoo Paula. :*

Kommentare:

  1. ich creme mich leider auch viel zu selten ein, obwohl ich echt viele lotions zu hause habe. aber das muss sich im winter ändern :P
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch immer viel zu faul für Bodylotion. Ich hab sie mir jetzt aber extra so hingestellt, dass ichz sie nach jedem duschen verwenden muss :D

    AntwortenLöschen
  3. Wenn das nur nicht so eine Arbeit wäre... und schneller einziehen würde, das Geklebe danach nervt mich meistens noch mehr als das Eincremen an sich.
    Ich habe dich zum Best Blog Award getaggt :) http://pick-a-part.blogspot.de/2013/10/best-blog-award.html

    AntwortenLöschen