Pigmente pressen mit Alkohol

Hallo ihr Lieben.♥
Einer meiner Ersten Posts war das Pigmente pressen bzw Bilder wie die fertigen Lidschatten aussehen. ->klick 
Da ich damals schon gefragt wurde, ob ich das mal zeigen könnte wie das Funktioniert - ich es aber vergessen habe - möchte ich dies nun nachholen.
Nun gut, dann fange ich einmal an.

Ihr braucht:
-Ein Pfännchen
-Ein Pigment
-Etwas zum vermischen: Stäbchen, Zahnstocher, etc.
-Alkohol - verwende ich
-Ein 2€ Stück zum Pressen
-Zewa
-Eine Unterlage

Leider fehlen die 2€ und das Zewa

Schritt 1:
Nehmt das Pigment und gebt etwa einen gehäuften Teelöffel in das Pfännchen.

 

Schritt 2:
Gebt etwas Alkohol dazu und vermischt das ganze. Lieber zu wenig Alkohol und nachgeben, als zu viel!
Das ganze soll eine Pastenartige Masse werden.
Verteilt das ganze Gleichmäßig in eurem Pfännchen, so dass der komplette Boden bedeckt ist.


Schritt 3:
Lasst das ganze aus ca. 10-15cm Höhe vorsichtig auf den Tisch, Boden, etc fallen. So gehen alle Luftbläschen aus dem Gemisch heraus.

Schritt 4:
Nun nehmt ihr eure Münze und schlagt das Zewa außen rum. Das ganze drückt ihr nun fest auf das Pfännchen, aber möglichst gleichmäßig. Sonst habt ihr am Rand mehr Lidschatten als in der Mitte.
Ich wiederhole diesen Vorgang noch einmal, damit der meiste Alkohol heraus gezogen wird.


Schritt 5:
Chaos beseitigen. :D

Nicht Iretieren lassen, ich habe noch roten Lidschatten gepresst.
 
Schritt 6:
Den Lidschatten über Nacht trocknen lassen, da so der restliche Alkohol herausgezogen wird.

Das war es dann auch schon. Wenn ihr ein Muster in eurem Lidschatten haben möchtet, dann könnt ihr einfach ein beliebiges Stück Geschenkband, ein altes Shirt, etc nehmen und damit noch einmal pressen. :)
Auf diese Art könnt ihr auch, zerbrochenes Puder, Rouge oder ähnliches wieder ''repaieren''.
Den Alkohol habe ich aus der Apotheke, manchmal ist das ziemlich anstrengend ihn zu bekommen.
Von wegen ich darf damit keine Pflanzen extrahieren. :D

Habt ihr schon einmal Pigmente gepresst?
Wie macht ihr das?

Falls es noch offene Fragen gibt, einfach in den Kommentaren stellen. 
xoxoo Paula. :*

Kommentare:

  1. ich wollte mich gestern schon für dieses tutorial bedanken bin aber nicht mehr dazu gekommen
    du hast das super anschaulich erklärt und ich werd mich jetzt glaub ich auch mal ranwagen :) hast du den alkohol aus der apo? braucht man da einen bestimmten?

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :)
      Jap der Alkohol ist aus der Apotheke. Ich hatte nun schon einen mit 90%, 96% und 98% und es hat immer gut geklappt. :)

      Löschen
  2. Danke für die Anleitung =)
    Wo bekommt man solche Pfännchen her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pfännchen kannst du zum Bsp. hier bestellen: http://www.kosmetik-kosmo.de/pfaennchen-palette-pigmente-pressen-mac-26mm

      Löschen
  3. gute anleitung :)
    ich hab mal ne frage, warum antwortest du nicht auf meine email? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich habe dir heute geantwortet, da die Mail im Spamordner gelandet ist. D:

      Löschen
    2. hm hab keine antwort bekommen aber ich hatte angst das die email von mir nicht versendet wurde :D:D weil meine mail adresse voll die probleme hat :/

      LG :)

      Löschen
  4. ah, die anleitung ist echt mal gut:)

    AntwortenLöschen
  5. Cool! Jetzt brauche ich nur noch Pfännchen....
    Die Anleitung ist so super!
    Danke, meine liebe!
    Grüßla...

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir waren es zwar keine Pigmente ondern ein zerbrochner Blush, aber ich habe es auch so ähnlich gemacht wie du :)

    http://pointednclicked.blogspot.de/2012/07/manhattan-oktoberfest-blush-rettung.html

    AntwortenLöschen