#1 Tipps & Trick - Trockenshampoo

Hey ihr Lieben.
Da ist doch auch schon der Erste Tipps & Tricks Post. :)
Es geht um Trockenshampoo, ich kenne viele die mögen es nicht, oder es ist ihnen zu teuer.
Ich persönlich finde es auch nicht wirklich ansprechend, aber wenn es schnell gehen soll,
und man kaum Zeit hat dann Sprühe ich mir lieber etwas Trockenshampoo auf die Haare, als 
mit fettigen Haaren aus dem Haus zu gehen.

Ich hatte schon die verschiedensten Marken getestet und alle kosten mir zu viel.
Thaha, aber es gibt ja auch noch Oma's Trickkiste!
Was ihr für euer eigenes Trockenshampoo braucht?
- 1 Teelöffel Salz
- 1/2 Tasse Maismehl

Und das war es schon, das gebt ihr einfach in einen Salzstreuer mit mittelgroßen Löchern und streut es euch leicht über das fettige Haar.
Ich massiere es dann kurz in die Kopfhaut ein und bürste den Rest aus. Falls noch etwas in den Haare ist, einfach die Haare kurz Kopfüber föhnen und dabei schön ausschütteln.

Durch das Mehl sehen die Haare etwas stumpf aus, deshalb gebe ich noch etwas Glanzspray auf die Haare oder etwas Haaröl und fertig ist es. :)
Eine Preiswerte Variante.

xoxoo Paula. :*

Kommentare:

  1. Cool! ist ja interessant! Und wie ist das bei dunklen Haaren? Werden die Haare dadurch nicht iwie grau oder so? Aus dem Grund hab ich noch nie Trockenshampoo benutzt weil ich eben diese Befürchtung hab :D

    AntwortenLöschen
  2. Da muss ich Christine Recht geben: bei dunklen Haaren sieht man die weissen Shampooreste immer.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen föhne ich meistens zuerst und dann kommt das Glanzspray darauf. Ich könnte auch am Wochenende, wenn ich es schaffe einen vorher und nachher post machen. :)
      xoxoo Paula.♥

      Löschen