#3 Tipps und Tricks Angeschwollene Augen nach dem Weinen

Hallo ihr Lieben.
Heute wieder etwas, dass die meisten von euch kennen werden.
Jeder von uns hat schon einmal geweint, doch was ist wenn man nicht möchte das es andere sehen?
Ganz einfach geht es die Schwellung zu mindern.
Einfach die Augen abwechselnd mit kaltem und warmem Wasser befeuchten, aber bitte mit dem kaltem Wasser wieder aufhören.
Was auch angenehm ist, wenn man etwas Zeit hat.
Einfach einen Kamillentee im Beutel auf kochen und durchziehen lassen.
Die Beutel abkühlen lassen und auf die Augen legen.
xoxoo Paula. :*

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na??? Sind etwa Heulsusen unter uns???
      LG

      Löschen
    2. :'D es gehört zum Leben dazu. :*

      Löschen
  2. Gegen geschwollene Augen helfen auch Löffel, die man kurz ins Eisfach tut und sich dann auf die Augenlider legt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon habe ich noch nichts gehört. :)

      Löschen
  3. :-D echt? das funktioniert?
    vielen dank für deine ehrliche Meinung :-)
    wünsche dir einen schönen Feiertag

    AntwortenLöschen
  4. die tipp`s kenne ich und sie helfen wirklich :))

    und echt hübscher blog! ♥
    würde mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest und bei meinem über 760 leser gewinnspiel mitmahcen würdest :)
    ttcybeauty.blogspot.com

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen